Projektmanager (w/m/d) für ein Forschungsprojekt

Crossed

In einem interdisziplinären von der Deutschen Forschungsgemeinschaft-finanzierten Forschungsverbund (Forschungsgruppe FOR5159), welches komplementäre Forschungsexpertisen (8 Standorte) mit verschiedenen Spezies, Konzepten und Methoden umfasst, zielt diese Forschungsgruppe darauf ab zu verstehen, wie präfrontale Schaltkreise für bestimmte Bereiche der kognitiven Flexibilität kodieren (d.h. Arbeitsgedächtnis und Entscheidungsfindung).

Es erwartet Sie ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem freundlichen und fachkompetenten Team. Diese Position ist drittmittelfinanziert und mit 50 Prozent der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit ab dem 1.2.2023 auf zwei Jahre befristet zu besetzen. Eine längerfristige Besetzung der Position ist avisiert.

Ihre Tätigkeiten umfasset

  • Übergreifende Projektleitung des Koordinationsprojektes in FOR5159
  • Planung, Steuerung und Überwachung des verantworteten Projektes
  • Weiterentwicklung und Betreuung zentraler Strukturen im Koordinationsprojekt
  • Aufbereitung der Projektergebnisse
  • Erarbeitung von Meldungen und Publikationen sowie Zwischen- und Abschlussberichten und Präsentationen inkl. statistischer Datenaufbereitung
  • Erstellung von Berichten, Personal- und Änderungsanträgen inkl. regulatorische Einreichungen bei Ethikkommissionen
  • Budgetverwaltung
  • Motivation und Beratung des Projektteams
  • Planung von Veranstaltungen der Forschungsgruppe FOR5159
  • Entwicklung von Strategien zur Verbesserung von Kooperationen
  • Öffentlichkeitsarbeit einschließlich Support der Webseite und sozialen Medien in Abstimmung mit dem Bereich Unternehmenskommunikation Durchführung des in dem Koordinationsprojekt geplanten Aktivitäten

Daten

Unternehmen: Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE)

Art der Beschäftigung: Stellenangebot

Befristung: Befristet

Bereich: Medizin

Einsatzort: Hamburg, Hamburg

Beginn: 01.02.2023

Wochenstunden: Teilzeit

Kontakt

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE)

Ansprechpartner: Ileana Hanganu-Opatz

E-Mail: hangop@zmnh.uni-hamburg.de