High-Level-Weiterbildungsstudium im Bereich MDR/IVDR

Crossed

CARAQA – die zertifizierte Ausbildung in klinischen, regulatorischen und Qualitätsfragen für Medizinprodukte und In-vitro-Diagnostika startet im Januar

In Zusammenarbeit mit dem Schweizer MedTech-Unternehmen Medidee und der Technischen Hochschule Lübeck bietet oncampus ein neukonzipiertes Weiterbildungsstudium an. Es richtet sich an Mitarbeitende im Medizintechnikbereich, um sich mit neugewonnenem Know-how den aktuellen und umfassenden Herausforderungen der neuen medizinischen EU-Verordnungen zu stellen.

Mit CARAQA den Durchblick bei MDR und IVDR behalten und ausbauen (Bild: ©contrastwerkstatt/adobe.stock.com)
Mit CARAQA den Durchblick bei MDR und IVDR behalten und ausbauen (Bild: ©contrastwerkstatt/adobe.stock.com)
High-Level-Weiterbildungsstudium im Bereich MDR/IVDR

CARAQA steht für “Clinical Affairs Regulatory Affairs Quality Assurance”. Die Studienzeit läuft vom 21. Januar 2022 bis 9. Juli 2022.  Ziel der rund 7-monatigen CARAQA-Schulung ist es, Teilnehmende in die Lage zu versetzen, einen reibungslosen Übergang bei der Umsetzung neuer Anforderungen aus der MDR/IVDR zu gewährleisten.

Stellen Sie Ihre Fragen zum Weiterbildungsstudium

Sie haben Fragen zu Kursinhalten, Karrieremöglichkeiten und auch zu organisatorischen Themen wie beispielsweise der Finanzierung oder den Präsenzzeiten in Lübeck? Dann vereinbaren Sie eine kostenfreie, individuelle Beratungssession. So finden Sie heraus, ob CARAQA für Sie geeignet ist. Freie Termine im Dezember mit Sabrina Reis können direkt im Online-Kalender gebucht werden.

Extra Benefit für LSN-Mitglieder

Wenn Sie sich als Mitarbeiter*in eines Live Science Nord e.V. Mitgliedes für das Weiterbildungsstudium CARAQA einschreiben, dann sparen Sie 10 Prozent bei der Kursgebühr.

Zurück