Internationalisierungs-Projekt startet in 2. Runde

Crossed

Gute Neuigkeiten für Unternehmen und Einrichtungen aus Hamburg und Schleswig-Holstein: Das LSN-Projekt MAGIA - MedTech Alliance for Global InternAtionalisation mündet in das Abschlussprojekt MAGIA2market, das in den kommenden zwei Jahren kleine und mittelständische Unternehmen operativ bei der Internationalisierung und Markterschließung unterstützt.

Internationalisierungs-Projekt startet in 2. Runde

“Hierzu möchten wir vor allem Delegationsreisen in die Zielmärkte, Matchmaking, Austausch, aber auch Know-How anbieten, “fasst LSN-Projektmanagerin Sarah Niemann zusammen. „Neben den USA und China kommt nun mit Japan ein dritter Fokus-Markt hinzu. Alle Unternehmen, bei denen Beratungsbedarf, Interesse an Kontaken in die Zielregionen oder Fragen bestehen, sind herzlich eingeladen, Kontakt aufzunehmen.“

In den vergangenen zwei Jahren unterstützte die Allianz aus vier Projektpartnern (Life Science Nord, BioPMed (Italien), Lyonbiopole (Frankreich) und BioWiin (Belgien) KMUs beim Auf- und Ausbau internationaler Geschäftsbeziehungen nach China und in die USA.

Durch die gemeinsame Arbeit konnte bereits erfolgreich ein starkes Partnernetzwerk in beiden Ländern sowie erste Brücken zwischen norddeutschen Akteuren und internationalen Partnern aufgebaut werden. Insgesamt wurde die künftige Zusammenarbeit durch 8 Memorandums of Understanding bekräftigt.

Kontakt

Sarah Niemann
Manager International Affairs
Life Science Nord Management GmbH
+49.40.471 96-429
niemann@lifesciencenord.de

Zurück