Olympus ausgezeichnet als Top Employer 2022

Crossed

Olympus erhält die Auszeichnung bereits zum 15. Mal in Folge

Zum Auftakt des Jahres 2022 ist Olympus erneut als ein europäischer Top-Arbeitgeber ausgezeichnet wor­den. Acht Tochtergesellschaften des Medizintechnikkonzerns erhielten die Zertifizierung durch das Top Employers Institute. Prämiert wurden die größten europäischen Olympus-Gesellschaften in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Italien und Portugal. Die Anerkennung wird jährlich an Unternehmen verliehen, die hervorragende Beschäftigungsbedingungen für ihre Mitarbeitenden sicherstellen.

Das Zertifikat zeichnet Olympus als europäischen Top Employer aus und umfasst zudem die größten Einheiten des Unternehmens in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Italien und Portugal. (Bild: ©Top Employers Institute)
Das Zertifikat zeichnet Olympus als europäischen Top Employer aus und umfasst zudem die größten Einheiten des Unternehmens in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Italien und Portugal. (Bild: ©Top Employers Institute)
Olympus ausgezeichnet als Top Employer 2022

Das Top Employers Institute hat im Januar offiziell seine Top-Arbeitgeber 2022 bekannt gegeben. Olympus, ein weltweit füh­rendes Medizintechnikunternehmen mit Headquarters für die Region Europa, Naher Osten und Afrika (EMEA) in Hamburg/ Deutschland, erhält die Auszeichnung 2022 bereits zum 15. Mal in Folge. Das Zertifikat zeichnet Olympus als europäischen Top Employer aus und umfasst zudem die größten Einheiten des Unternehmens in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Italien und Portugal.

Marion Bönsch, neue Olympus Direktorin Human Ressources (HR) für die Region EMEA, kommentiert: "Nachdem ich erst im Januar in meiner neuen Funktion bei Olympus gestartet bin, ist die Auszeichnung als Top Employer 2022 eine besondere Ehre für mich. Wir sind stolz darauf, zum 15. Mal in Folge als Top-Arbeit­geber in Europa ausgezeichnet zu werden. Das Zertifikat ist ein starkes Signal dafür, dass Olympus einen hohen Standard in Bezug auf Personalpraktiken und Arbeitsplatzrichtlinien erfüllt - eine wertvolle Anerkennung, besonders in der aktuellen Zeit, in der neue Arbeitspraktiken sowie die Anforderungen an die globale, hybride und digitale Zusammenarbeit unser Arbeits­umfeld so grundlegend verändern. Vielen Dank an alle Mitar­beitenden bei Olympus, die diesen Wandel jeden Tag beherzt vorantreiben." Marion Bönsch ist seit Januar 2022 Director HR für die EMEA-Region sowie einer der Managing Directors bei Olympus Europa SE & Co. KG.

Das Top Employers Institute zertifiziert jedes Jahr Unternehmen, die nachweislich ein attraktives Arbeitsumfeld anbieten, das sowohl die berufliche als auch die persönliche Entwicklung der Mitarbeitenden fördert.

Im Rahmen der Zertifizierung bewertet und vergleicht das Top Employer Institut Organisationen auf der Grundlage ihrer Teil­nahme an einer HR-Best-Practices-Umfrage. Das Audit umfasst sechs zentrale HR-Bereiche mit 20 Subkategorien, darunter Personalstrategie, Arbeitsumfeld, Talentakquise, Training und Entwicklung, Work-Life-Balance sowie Diversity & Inclusion.

Insgesamt konnten die Olympus Unternehmen 2022 ihr Ergebnis um 2,5 Prozentpunkte gegenüber dem Vorjahr verbessern (insgesamt 85 Punkte). Insbesondere in Schlüsselbereichen wie Führung, Unternehmensstrategie und Leistungsmanagement erhielt Olympus im Vergleich zu anderen Top-Arbeitgebern überdurchschnittliche Bewertungen. Einer der Hauptgründe dafür war die Einführung eines neuen Leistungsmanagement­systems, das ein kontinuierliches Feedback zu Stärken und Entwicklungsbereichen ermöglicht. Neben der Zertifizierung durch das externe Top Employer Institute ist eine zweijährlich stattfindende globale Mitarbeiterbefragung, an der alle Olympus-Mitarbeiter anonym teilnehmen können, ein wichtiges Entwick­lungsinstrument zur Förderung der Arbeitszufriedenheit und des Engagements der Mitarbeitenden.

David Plink, CEO des Top Employers Institute, unterstreicht: "Wenn wir auf das anspruchsvolle vergangene Jahr zurück­blicken, welches mit signifikanten Umwälzungen für Unter­nehmen auf der ganzen Welt verbunden war, hat Olympus erneut gezeigt, dass das Unter­nehmen der Aufrechterhaltung exzellenter Personalpraktiken am Arbeitsplatz Priorität einräumt. Auch im vergangenen Jahr hat Olympus sich den aktuellen Heraus­forderungen gestellt und gleichzeitig entschlossen daran gearbeitet, das Leben seiner Mitarbeitenden positiv zu beein­flussen. Wir freuen uns, Olympus 2022 erneut als Top Employer in Europa auszuzeichnen."

Im Rahmen des Top Employer Programms 2022 wurden 1.857 Top-Arbeitgeber in 123 Ländern auf fünf Kontinenten ausgezeichnet.

Zurück