Inspektor/in (m/w/d) für die Betreiberüberwachung im Dezernat Medizinprodukteüberwachung

Crossed

Das Dezernat 33 „Medizinprodukteüberwachung" des Landesamtes für soziale Dienste Schleswig-Holstein ist zuständig für die Überwachung von Herstellern und Bevollmächtigten sowie Betreibern, Anwendern und Handel auf die Einhaltung des Medizinproduktegesetzes (MPG) und der dazu ergangenen Verordnungen.

Das Aufgabengebiet umfasst: Die Überwachung der Einhaltung rechtlicher Vorschriften auf dem Gebiet des Medizinprodukterechts in den Gesundheitseinrichtungen sowie Inspektionen vor Ort

Daten

Unternehmen: Landesamt für soziale Dienste Schleswig-Holstein

Art der Beschäftigung: Stellenangebot

Befristung: Unbefristet

Bereich: Medizintechnik

Einsatzort: Schleswig-Holstein, Neumünster

Beginn: 01.01.2021

Wochenstunden: Teil- oder Vollzeit

Kontakt

Landesamt für soziale Dienste Schleswig-Holstein

Ansprechpartner: Elke Fuglsang-Petersen

E-Mail: elke.fuglsang-petersen@lasd.landsh.de